creARTour 2019

Auf allen Wegen finden sich Motive.
Am Wegesrand, am Meeresrand –
Randerscheinungen, Randmotive.
Holger Dammann hat die Kamera
dabei. Sie hilft, das zu beachten, was
jeder sieht, was aber oft nicht wahr­
genommen wird. Seine Bilder zeigen,
was wir alle sehen können.

Vorwort zur creARTour 2019
Kreative Individualität und Lebensfreude stehen im Vordergrund, wenn die Kunstschaffenden der Samtgemeinde Hambergen ihre Ateliers, Werkstätten und Gärten öffnen. Hier wird Kunsthandwerk und künstlerische Arbeit haut­nah erlebbar gemacht, direkt wo sie entsteht: in den Räumen, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Zu sehen gibt es eine breite Vielfalt an Malerei, Skulpturen, Möbel­, Keramik, Fotografie und anderen Kunstobjekten. Die Über­gänge von Kunst und Kunsthandwerk sind bei der creARTour traditionell flie­ßend. Auch in diesem Jahr werden neue Akzente und Impulse durch erst­malig teilnehmende Künstler gesetzt. Bei manchen Stationen sind gleich mehrere Künstler vor Ort. Hier können Sie sehen, wie die Zusammenarbeit unter Künstlern erfolgt und welch kreative Ideen in der Gemeinsamkeit entstehen. An manchen Stationen sind Sie sogar gefordert und dürfen zusammen
mit den Künstlern kreativ werden.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: