LübbsAxART

Offene Ateliers der Kunstschaffenden der Gemeinden Lübberstedt und Axstedt.

Am Sonntag, den 20.09.2020 öffnet die Künstlergemeinschaft LübbsAxART in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr ihre Ateliers.

Auf Gäste freuen sich Susanne Siegmund und Holger Dammann (Atelier D7), Daniela und Dieter Revink (Landatelier Revink & Revink) und Marlene Behrens (08/15NÖ! Atelier für Design).

Von links nach rechts: Daniela Revink, Dieter Revink, Marlene Behrens, Susanne Siegmund, Holger Dammann

Atelier D7
Susanne Siegmund und Holger Dammann
Denkmalstraße 7
27729 Lübberstedt
susannesiegmund.wordpress.com
imaginages.wordpress.com

Landatelier Revink & Revink
Daniela und Dieter Revink
Bogenstraße 3
www.aquatypien.de
www.clayton-art.de

08/15NÖ! Atelier für Design
Marlene Behrens
Bahnhofstraße 3
27729 Axstedt
www.marlenebehrens.wordpress.com

Die Grundlage der Bilder von Susanne Siegmund sind häufig Holz- oder Styrenedrucke, die mit verschiedenen Farben und Materialien bearbeitet werden, so dass der Druck oft nur noch rudimentär erscheint. Auch genähte Bilder und „Nähgesichter“ sind zu sehen.

Holger Dammann begegnet im Makrobereich der Natur auf ganz andere Weise. Wilde Tiere bei der Beutejagd zu beobachten fasziniert ihn. Die Opfer sterben leise und die Jäger lauern still. Auch die leblosen Hüllen sind ein Motiv, dem man sonst nur selten begegnet. Nirgends geht man mit dem Tod so leicht und selbstverständlich um.

Daniela Revink lässt sich durch den abstrakten Expressionismus inspirieren. Linien und Flächen kommunizieren durch die verschiedenen Oberflächen, Materialien und Techniken. Es entstehen Monotypien, Radierungen, Malereien, Collagen, Holzschnitte und Skulpturen.

Abstrakte Formen, die ihren Ursprung in der Natur haben, sind die Basis von Dieter Revinks keramischen Skulpturen. Ihn faszinieren daran die Kontraste der Oberflächenstrukturen ebenso wie die Licht- und Schattenspiele der Formen.

Marlene Behrens machte 2007 den Abschluss zur Mode- und Textildesignerin in Stuttgart. Danach studierte sie integriertes Design an der HFK in Bremen. Ihr Schwerpunkt sind Muster – Wiederholungen von Grafiken auf unterschiedlichen Materialien. Derzeit probiert sie sich an der Keramik.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: